· 

Kunst- und Theaterreisen mit den Freunden des Overbeck-Museums e.V.

Die „Freunde des Overbeck-Museums e.V.“ fahren am Mittwoch, 26. August unter der Leitung von Fernande Kuhlmann-Kirchmeyer mit dem Bus nach Hamburg in die Ausstellung „David Hockney – Die Tate zu Gast“.

Mit David Hockney ist einer der bekanntesten Künstler unserer Zeit zu Gast in Hamburg. Der Brite hat die gegenständliche Malerei zu neuen Erfolgen geführt. Seine Porträts sind einfühlsam und reich an Zwischentönen und offenbaren seinen unverwechselbaren, modernen Stil. Das Bucerius Kunstforum zeigt in Kooperation mit der Tate London einen umfassenden Überblick über sein Schaffen. Viele der Hauptwerke sind erstmals überhaupt in Deutschland zu sehen.


Anmeldung unter Tel. 0421 / 663 665.

  • Abfahrt ab Haltestelle Rotdornallee (in Richtung Vegesack) 8.15 Uhr
  • ab Bremen-Vegesack (Zur Vegesacker Fähre / Ecke Sagerstr.) 8.30 Uhr
  • ab Bremen-Mitte (ZOB vor dem Cinemaxx) 9.00 Uhr
  • Rückfahrt ab Hamburg um 17.30 Uhr.


Kosten: 45 Euro; für Freunde des Overbeck-Museums reduziert sich der Preis auf 42 Euro. Leistungen: Busfahrt (Mund-Nase-Schutz), Museumseintritt und Führung.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0