17. und 18. August 2022

overbeck-museum

Kurzführung

Bild des Monats

FRITZ OVERBECK | ZWEI BIRKENSTÄMME AM GRABEN

Im 19. Jahrhundert griff unter europäischen Künstlern die Japan-Begeisterung um sich. Auch Fritz Overbeck ließ sich von japanischen Farbholzschnitten inspirieren und wendete Elemente aus dieser Kunstform in seinen Gemälden an. Das Bild „Zwei Birkenstämme am Graben“ ist ein anschauliches Beispiel dafür. Vergleicht man diese Worpsweder Ölstudie mit traditioneller japanischer Kunst, zeigen sich überraschende Ähnlichkeiten.

Museumsleiterin Katja Pourshirazi lädt am Mittwoch, 17. August und am Donnerstag, 18. August jeweils um 17 Uhr zu einer Kurzführung ein, die eine Bildbetrachtung mit Fakten und Geschichten rund um das Kunstwerk verknüpft.

Führungen

Mittwoch, 17. August

Donnerstag, 18. August
jeweils um 17 Uhr

 

Eintritt

2 Euro plus Museumseintritt