ENTFÄLLT

13. September 2022

Bürgerhaus | 20 Uhr

Podcast

Lage der Nation

»LAGE LIVE«

Lage der Nation ist ein deutschsprachiger Podcast über das tagespolitische Geschehen, der von Philip Banse und Ulf Buermeyer moderiert wird. Seit dem 13. März 2016 erscheint wöchentlich eine neue Ausgabe.


Der Podcast besteht aus einem Dialog zwischen dem Journalisten Phillip Banse und dem Richter und Bürgerrechtler Ulf Buermeyer. Buermeyer war bis 2019 Mitglied in der SPD, beendete seine Mitgliedschaft dann unter anderem mit Verweis darauf, dass die Mitgliedschaft in einer politischen Partei seiner journalistischen Arbeit nicht zuträglich wäre. Das Gespräch, in dem sie die tagespolitischen Ereignisse der vergangenen Woche aufarbeiten, zeichnet sich durch eine häufig wiederkehrende Struktur aus: Regelmäßig werden die Themen zuerst hinsichtlich der gegenwärtig vorliegenden Fakten auf der Basis von Primärquellen und Zeitungsartikeln beleuchtet und daraufhin von den Moderatoren persönlich kommentiert. In jeder Folge setzen sich die Moderatoren auch mit dem Feedback der Hörer:innen auseinander. Die Länge einer Episode schwankt zwischen sechzig und neunzig Minuten und ist von Themenlage und der freien Zeit der Moderatoren abhängig. Seit Anfang 2021 wird für Abonnenten auch eine Kurzversion (Lage Kompakt) angeboten.

Die „Lage Live“ bringt den Podcast auf die Bühne des Gustav-Heinemann-Bürgerhauses, bietet Raum für Fragen und ein gemeinsames Gespräch danach.