Oktober 2018 | 2


Party

»Rocknacht mit Never too Late«

Rocken statt Rente: Die Mitglieder der Rentnerband »Never Too Late« wollen es noch mal wissen und tauschen Thrombosestrümpfe und Rollator gegen E-Gitarre und Rampenlicht. Im Repertoire der Band finden sich mehr als 40 Songs aus den Genres Blues, Soul und Rock wie von Santana, Eric Clapton und Joe Cocker. Sie lieben was sie tun und diese Leidenschaft ist hochgradig ansteckend. Übrigens: Die Musiker nehmen keine Gage, sondern spenden die Gelder an gemeinnützige Organisationen.

 

VVK 13€ | AK 15€

Tickets


FÄLLT AUS!

Sebastien Lemoine »Chanson Francaise«

Die Veranstaltung muss leider ausfallen, bereits erworbene Karten können zurück gegeben werden.


Konzert

»Sitzkissenkonzert für Babys«

Speziell für frischgebackene Eltern sowie Großeltern, die ein klassisches Konzert genießen wollen, sind die Sitzkissenkonzerte der Glocke Bremen die richtige Wahl. »On tour« sind sie auch im Bürgerhaus Vegesack zu erleben. Diesmal mit den drei Musikern des Awtar Trios aus Syrien. Die Auswahl der Stücke bewegt sich zwischen arabisch traditioneller Musik, die außergewöhnlich harmonisiert mit dem Klavier gespielt wird, sowie orientalischen Klängen mit eigenen Kompositionen der Musiker.

 

Eintritt 6 / 4€ (für Babys bis 18 Monate) | Karten im Vorverkauf nur in der Cafeteria des Bürgerhauses | In Kooperation mit der Glocke Bremen

 



Vortrag

»70 Jahre Israel - eine bilanz«

»Wie hältst du es mit Israel?« Dieser oft heftig debattierten Frage will das KITO nachgehen. Den Auftakt bildet ein Vortrag von Dr. Hermann Kuhn. Kuhn, Mitglied der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft (DIG) und neu gewählter Sprecher des Landesvorstands der Grünen, wird in seiner persönlichen Bilanz auch auf die Gefahren eines vermeintlich »neuen«, islamischen Antisemitismus, die Außenpolitik Israels und die Debatte um Äußerungen von Innensenator Mäurer eingehen.

 

Eintritt frei


Kabarett

Werner momsen

Der Mensch schäumt heute anscheinend lieber vor Wut als vor Glück. Künstliche Aufregung steht höher im Kurs als Freude. Klappmaul-Komiker Werner Momsen fragt sich in seinem neuen Programm, warum wir uns so schwer tun mit der Sonnenseite des Lebens. Wissen wir überhaupt noch, dass Glück auch außerhalb von Keksen existiert? Momsen eilt zu Hilfe und wäscht den Leuten mit »Schaum vorm Mund« gehörig den Kopf. Danach weiß auch jeder wieder was Glück ist – versprochen!

 

VVK 21 / 16€ | AK 23 / 18€

Tickets


Ausstellungseröffnung

»AUCH Das IsT Overbeck!«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

Eintritt frei



Kurzführung

»Bild des Monats«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

Eintritt 7 / 6€