NOVEMBER 2018


Konzert

»DER DUFT KOMMT NICHT VON ROSEN ALLEIN – GENANNT: DIE LEICHENOPER«

Die Leichenoper ist eine Songoper in der Tradition von Weills »Dreigroschenoper«. Es geht um Karriere und Macht und alles, was einem auf dem Wege dorthin widerfährt. Musik: Christoph Schambach Text: Daniel Morgenroth. Premiere mit dem  Jungen Kammerorchester der Musikschule Bremen und der Bremer Kinder- und Jugendkantorei. Leitung: Martin Lentz und Ilka Hoppe

 

Eintritt 7,50 € | Weitere Vorstellung: So 25. November um 17 Uhr | Veranstaltungspartner: Musikschule Bremen in Bremen-Nord

 


Konzert

Erdmöbel »Hinweise zum Gebrauch«

Keine Band singt Gebrauchsanweisungen, Beipackzettel zu taiwanesischen Spielzeugpuppen oder Pressemitteilungen zum Tod von Al Jarreau so eingängig und emotional wie die Jungs von »Erdmöbel«. Unkompliziert, lustig, melancholisch, ironisch, lästerlich und doch ernsthaft feierlich kommen sie auch auf ihrem Anfang des Jahres veröffentlichten Album »Hinweise zum Gebrauch« daher. Wir freuen uns auf eine Band, die auch nach 25 Jahren mit vermeintlichem Klamauk noch für lyrische Überraschungen sorgt.

 

VVK 27€ | AK 29€

Tickets

 


Vortrag

»Lust auf Meer: Kreuzfahrt - Reisetipps 2019«

 In drei Jahren 85 Häfen in 40 Ländern der Erde, das ist die Bilanz des Kreuzfahrtexperten Nico Bischoff. Bis Mai 2016 war er für die größte deutsche Reederei unterwegs auf See und als Entertainment Manager auf den Bühnen der Schiffe zu Hause. In seiner aktuellen Live-Reportage zeigt er nicht nur die schönsten Kreuzfahrtziele, sondern vergleicht auch exklusiv die beliebtesten Anbieter. Zusätzlich gibt er Tipps und Tricks für Kreuzfahrt-Neulinge und räumt in seiner charmant-humoristischen Moderation mit Fragen auf, ob die Crew auch an Bord schläft oder warum es an Bord kein Kabelfernsehen gibt.

 

VVK 12,50€ | TK 15€ | Einlass ab 10.30 Uhr



Vortrag

»ISLAND. NATURWUNDER UNTER DEM POLARKREIS«

Der Reisejournalist Albert Rohloff zeigt Fotos und Filmszenen von der Insel am Rande des Polarkreises. Der Journalist und Pressefotograf hat Island einmal umrundet und einmal durchquert. So entstanden jede Menge sehenswerter Bilder und Filme. Atemberaubende Landschaften, Tiere in Sichtweite, interessante Menschen, die ihre Eigenständigkeit behalten haben und eine Expeditions-Crew, die alles tat, um die etwa 100 Gäste an Bord glücklich zu machen. Ein Jahr später macht er sich auf zu einer Tour quer durch das Hochland, das Zelt im Kofferraum.

 

VVK 12,50€ | TK 15€ | Einlass ab 14.30 Uhr


Vortrag

»MIT DEM KÄFER UM DIE OSTSEE: 6000 KILOMETER OHNE GURT UND SERVO«

Neun Länder, über 100 Orte und unzählige Erlebnisse – gemeinsam machte sich Maik Günther, seit vielen Jahren Reisejournalist und Fotograf, mit seiner Tochter Nel in ihrem 57 Jahre alten VW Faltdachkäfer auf den Weg, um einmal die Ostsee zu umrunden. 34 Tage waren sie mit ihrem dunkelblauen Käfer »Midnight« unterwegs, auf Landstraßen, Schotterpisten und Fähren.

 

VVK 12,50€ | AK 15€ | Einlass ab 17.30 Uhr

 


Gemeinsames Schmücken

»DER SCHÖNSTE BAUM VON VEGESACK«

Gemeinsam möchten wir im Bürgerhaus auf die Adventszeit einstimmen.  Deshalb ist in diesem Jahr jeder eingeladen, unseren Baum zum schönsten Weihnachtsbaum in ganz Vegesack zu machen. Dazu heißt es nur: Individuellen Schmuck basteln und ihn an diesem Nachmittag an die Tanne hängen. Wer sich an der Verschönerungsaktion beteiligt, dem spendiert das Team Glühwein oder Kinderpunsch und frische Waffeln. Natürlich ist auch jeder Besucher ohne Schmuck eingeladen, vorbeizuschauen und die Geselligkeit zu genießen.

 



Konzert

Hanse Swing Projekt

hanseSWINGproject begann seine Projekte zu den Heroen des American Songbook mit einem Gershwin-Konzert im KITO vor 14 Jahren. Alle weiteren Premieren folgten stets im KITO, stets vor vollem Haus. Da ist es nur konsequent, auch das neueste Projekt, über Irving Berlin, mit der neuen Sängerin Nina Majer im KITO herauszubringen. Das Jazz-Quintett präsentiert Songs wie „Blue Skies“, „White Christmas“, „Always“ oder „How Deep Is The Ocean“ sowie andere Klassiker von Irving Berlin in einer Melange aus mitreißendem Swing, gefühlvoll präsentierten Balladen und Latin-Fassungen. Das Ganze ihrer eigenen Note und neuer Lebendigkeit.

 

VVK 19 / 14€ | AK 21 / 16€

Tickets