januar 2020


Kurzführung

»Bild des Monats«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

Eintritt 7 / 6€

 

 


Kabarett

ALAIN FREI »GRENZENLOS«

»Was darf Humor?« Dieser Frage widmet sich der Schweizer Comedian in seiner neuen Show und kommt schnell zu dem Ergebnis: »Alles!« So begibt er sich humorvoll auf die Mission, alle Barrieren hinter sich zu lassen. Befreien wir uns von den Grenzen in unseren Köpfen, hinterfragen wir äußere Limitationen und lachen über die Absurditäten, die das Leben zu bieten hat. Mit viel Charme und Selbstironie ist Alain Frei wieder ganz nah am Wahnsinn unseres Alltags.

 

VVK 26€ | AK 28€

Tickets

 


Kurzführung

»Bild des Monats«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

Eintritt 7 / 6€

 



Lesung

AXEL PETERMANN

Axel Petermann, ist einer der bekanntesten Fallanalytiker und Profiler Deutschlands. Der ungeklärte Mordfall an der 17-jährigen Carmen K. sowie die Schilderungen seines Kriminalistik-Dozenten weckten sein Interesse an Verbrechensaufklärung, so dass er den Einsatz bei der Mordkommission der Kriminalpolizei anstrebte. Mit seinem neuesten Werk “Die Elemente des Todes” hat Axel Petermann erstmals zusammen mit Co- und Roman-Autor Claus Cornelius Fischer einen packenden True Crime Thriller geschaffen.

 


Kabarett

ANNY HARTMANN »SCHWAMM DRÜBER? DER BESONDERE JAHRESRÜCKBLICK«

Wenn wir zurückblicken auf das vergangene Jahr, da stocken uns angesichts einiger (politischer) Absurditäten schon mal die Worte. Anny Hartmann zum Glück nicht! Sie greift mitten rein in die schier unerschöpfliche Themenpalette und bohrt dabei oft mitten in die Wunden des Irrsinns. Witzig, charmant und intelligent übernimmt sie für uns die Aufarbeitung der Ereignisse in ihrem unvergleichlichen Jahresrückblick.

 

VVK 22 / 17€ | AK 24 / 19€

Tickets

 


Finissage

»Fritz und Hermine Overbeck – Die Zeichnungen«

Führung durch die Ausstellung mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi.

 

Eintritt 8€



Kabarett

PATRICK SALMEN »EKSTASE«

Er macht gern Urlaub in den Misantropen und steht für bedingungslose Lebensbejahung. Lustige Ballontiere oder Pyrotechnik wird’s hier nicht geben. Im Grunde sitzt der Slam-Poet und Kabarettist nur rum. Und liest. Nämlich Kurzgeschichten aus seinem neuen Buch. Es handelt von Zweifeln, der Schönheit des Widerspruchs, Franzbrötchen und Feminismus. Volker und Kerstin sind auch dabei und am Ende sind wahrscheinlich wieder alle tot. Bedeutungsschwangere Kunstpausen und Resignierstunde sind inklusive.

 

VVK 21€ | AK 23€

Tickets

 

 


Kabarett

REINER KRÖHNERT »GETWITTERCLOUD«

Früher pfiffen es die Spatzen von den Dächern, heute twittern es die Pfeifen in die Cloud: allen voran der mächtigste Mentalminimalist der Welt, die Schmollschnute D. Trump. Für den virtuosen Polit-Parodisten Kröhnert ist das ein gefundenes Fressen. Schließlich geht‘s um falsche Wahrheiten und echte Kriegsgefahr in Zeiten des ungebremsten Neoliberalismus. In seiner prä-apokalyptischen Getwittercloud kommen die üblichen Verdächtigen aus dem Panoptikum der kleineren und größeren Übel zu Wort.

 

VVK 22 / 17€ | AK 24 / 19 €

Tickets

 

 


Comedy

TUTTY TRAN »AUGEN ZU UND DURCH«

Der Vietnamese mit der frechen Berliner Schnauze verschont in seinem ersten Soloprogramm keine sogenannten Minderheiten. Die schwarze Arbeitskollegin, die denkt sie sei »karamell«, muss ebenso dran glauben wie sein Vater, dessen Aussprache einen ganz normalen Einkauf schnell wie den Vietnamkrieg klingen lässt. Gekonnt parodiert er dessen Lebensweisheiten und gibt dazu den mosernden Hauptstädter. Vor Tuttys sarkastischer Ader ist keine Randgruppe sicher – nicht mal seine eigene Familie.

 

VVK 19€ | AK 21€

Tickets