APRIL 2020


FÄLLT AUS

»Bild des Monats«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

Eintritt 7 / 6€

 


WIRD VERSCHOBEN

Max Uthoff »Moskauer Hunde«

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die Veranstaltung verschoben. Der neue Termin ist Donnerstag, der 03.09.2020. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der VVK-Stelle, an der sie gekauft wurden, zurück gegeben werden.

Mit Max Uthoff nimmt Sie hier einer der scharfsinnigsten, bissigsten und wortgewandtesten Kabarettisten des Landes mit auf eine finstere Reise durch seine pointierten Alltagbeobachtungen. Der ZDF-»Anstaltsleiter« hat auch in seinem neuen Programm »Moskauer Hunde« die geballte Ladung an Missachtung und Gesellschaftskritik mit dabei. Nach diesem Abend werden sie garantiert ein anderer Mensch sein: zumindest zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche.

 

VVK 29 / 24€ | AK 31 / 26€

Tickets

Einlass 19.30 Uhr

 


FÄLLT AUS

Senay Duzcu »Hitler war eine Türkin?!«

Karten können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurück gegeben werden.

Mit viel Tiefgang und spitzer Zunge erzählt die Comedienne aus ihrem Alltag als Deutsch-Türkin. Manchmal wird sie vor lauter Ordnungsliebe als »Hitler« beschimpft. Dass man den Anpassungswahn auch übertreiben kann, weiß sie spätestens, wenn ihr aus Versehen die künstliche Wimper eine Etage zu tief auf die Oberlippe rutscht. Diese und andere erfrischend selbstironischen Geschichten toppt Senay Duzcu mit unvergleichlich lebendiger Mimik und wilder Gestik.

 

VVK 19 / 14€ | AK 21 / 16€

Tickets

Einlass 19 Uhr

 



WIRD VERSCHOBEN

Kaiser Quartett »Four Kings - One Kaiser«

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die Veranstaltung verschoben. Der neue Termin ist Donnerstag, der 17.9.2020. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der VVK-Stelle, an der sie gekauft wurden, zurück gegeben werden.

Dieses Quartett ist der lebende Beweis dafür, dass musikalische Offenheit keine Grenzen kennt und Klassik cool sein kann. Nach Kollaborationen mit u.a. Chilly Gonzales, Bosse, Samy DeLuxe, Jarvis Cocker und Gregory Porter sind die Streicher mit ihrem Debütalbum nun erstmals auf Headliner-Tour. »Das Publikum kann sehr viel schöne Musik erwarten, alles andere passiert im Kopf«: knackige Kompositionen statt eingestaubter Arien, die die Grenzen zwischen Pop, Klassik, Elektro und Disco verschwimmen lassen.

 

VVK 22€ | AK 24€

Tickets

Einlass 19.30 Uhr

 

 


FÄLLT AUS

BLENDWERK '01 »ZAUBER DER STILLE«

Während der Ausstellungszeit bieten wir gern unsere bekannten Fotografengespräche an: Gespräche über die Konzeption, einzelne Fotos, Fragen zu Technik, Druck und vieles mehr sind möglich und geradezu erwünscht.

 

Eintritt 5 / 4 € inkl. Eintritt ins Overbeck-Museum Kooperationspartner: Overbeck-Museum

 


WIRD VERSCHOBEN

BEST of Poetry Slam

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die Veranstaltung verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für die nächste Veranstaltung am 4.11.2020.

Best Of Poetry Slam – das ist die schimmernde Gallionsfigur der Bühnenliteratur! Der Heringslogger der Pointen, der Krabbenkutter der Lyrik! Vier der besten Slam Poet*innen Deutschlands versammeln sich abermals im Giebel des Kito, um untereinander zu klären, wer den Dreschflegel der Poesie am härtesten schwingt. Wie immer entscheidet das Publikum! Mit dabei sind diesmal: Victoria Helene Bergemann, Sulaiman Masomi, Mona Harry und Kolja Fach. Musikalischer Feature ist Jason Bartsch. Moderiert wird der Abend vom zweifachen deutschen Meister im Poetry Slam Nils Straatmann.

 

VVK 9€ | AK 14€

Tickets

angemeldete Schulklassen ab 10 Personen 6€ / P.

Einlass 19 Uhr

 



FÄLLT AUS

»BILD DES MONATS«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

Eintritt 7 / 6€

 


FÄLLT AUS

»WISSENSCHAFT FÜR ALLE – JACOBS UNI TRIFFT BÜRGERHAUS«

Was hat die Entwicklung des Deutschen Aktienindexes (DAX) mit Wärmeübertragung zu tun? Scheinbar handelt es sich dabei um zwei völlig verschiedene Phänomene. Tatsächlich werden sie jedoch durch die »Brownsche Bewegung« vereint, einer Bewegung von Teilchen in Flüssigkeiten, die nach ihrem Entdecker Robert Brown benannt wurde. Keivan Mallahi Karai, Professor für Mathematik an der Jacobs University Bremen, erklärt, was es mit der Brownschen Bewegung auf sich hat. Neben historischen Hintergründen wird auch ihre heutige Relevanz anschaulich erläutert.

 

Eintritt frei

Veranstaltungspartner: Jacobs University Bremen

 


WIRD VERSCHOBEN

Sulaiman Masomi »Morgen - Land«

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die Veranstaltung verschoben. Der neue Termin ist Donnerstag, der 10.09.2020. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der VVK-Stelle, an der sie gekauft wurden, zurück gegeben werden.

Er kommt zunächst trojanisch harmlos rüber, aber wenn Sulaiman Masomis gewaltigen Worte ihre Wirkung entfalten, dann herrscht kurz nachdenkliches Schweigen. Doch nie sehr lange, denn sein spielerischer Umgang mit Klischees ist immer in (irr)witzige Alltagsgeschichten gebettet. Der Literaturwissenschaftler, Gewinner des Dresdner Satire Preises, Landesmeister im Poetry Slam und Kultur-Botschafter fürs Goethe Institut liefert einen vielseitigen Abend voller kluger Beobachtungen.

 

 

VVK 17€ | AK 19€

Ticket

Einlass 19 Uhr

 



WIRD VERSCHOBEN

Abi Wallenstein & Blues Culture

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die Veranstaltung verschoben. Der neue Termin ist Donnerstag, der 22.04.2021. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der VVK-Stelle, an der sie gekauft wurden, zurück gegeben werden.

Mit seinem druckvoll-rhytmischen Fingerpickingstil zählt Abi Wallenstein zu den herausragenden Bluesgrößen Europas. Was ebenso begeistert, ist seine unverkennbar heiser-rauchige Stimme. Zusammen mit dem britischen Mundharmonika-Meister Steve Baker und Rhythmusgeber Martin Röttger wird es an diesem Abend immer wieder zu grandiosen Momente geben, die sich aus dem Improvisationsfluß spontan ergeben. Statt steriler Perfektion setzen die drei auf pure, vertonte Emotion.

 

 

VVK 23 / 18€ | AK 25 / 20€

Tickets

Einlass 19 Uhr

 


FÄLLT AUS

SILKE SILKEBORG »NACHT UM NACHT«

Führung durch die Ausstellung mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

 

Eintritt 8 / 7€

 


FÄLLT AUS

LIONS CLUB –                      16. FRÜHLINGSKONZERT

Karten können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurück gegeben werden.

Unter dem Titel »Nix wie als Talente« werden eine Reihe junger Solisten, die vom Jungen Kammerorchester der Musikschule Bremen unter der Leitung von Martin Lentz begleitet werden, im Rahmen des 16. Frühlingskonzerts des Hilfswerks des Lions Clubs Bremen-Unterweser Werke von Beethoven (zum Beethoven Jahr 2020), Dvorak und Vivaldi spielen. Neben dem Jungen Kammerorchester musizieren auch noch die Jugendsinfonietta Bremen-Nord und die Bremer Stadtstreicher unter der Leitung von Julia Malcher.

 

 

Eintritt 12 / 6€

Karten im Vorverkauf bei Otto&Sohn / Cafeteria Bürgerhaus Vegesack

Veranstalter: Lions Club Bremen-Unterweser

 



FÄLLT AUS

TANZCAFÉ FÜR SENIOREN

Leider kann das Tanzcafé im April nicht stattfinden. Bereits gekaufte Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit für die kommenden Veranstaltungen.

Live-Musik von Hans-Jürgen Dymala.

Mit Kaffee und Kuchen

 

VVK 5€ |TK 7€  inkl. zwei Tassen Kaffee oder Tee und einem Stück Torte

Einlass ab 14 Uhr | VVK nur in der Cafeteria im Bürgerhaus Vegesack

 


WIRD VERSCHOBEN

Fatih Çevikkollu »Fatihmorgana«

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die Veranstaltung verschoben. Der neue Termin ist Donnerstag, der 25.02.2021. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der VVK-Stelle, an der sie gekauft wurden, zurück gegeben werden.

Im Rahmen der 2. KÜLTÜRALE des Kulturforums Türkei lädt Çevikkollu das Publikum zum Perspektivwechsel ein: Wenn die Welt verrücktspielt und in Angst und Hysterie verfällt, braucht es jemanden, der sie wieder geraderückt. Çevikkollu widmet sein neues Programm daher dem Schein und dem Sein, den Nachrichten und den Fake-News: Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierung mit uns?

 

 

VVK 24,50/16,50 € | AK 27/19 €

Anmeldung Vorverkauf über:

kontakt@kulturforum-tuerkei.com

Einlass 19.30 Uhr


Jubiläum

wIR FEIERN 30 JAHRE KITO!

Am 21. April 2020 ist es auf den Tag genau 30 Jahre her, dass das KITO  seine Pforten geöffnet hat. Dieses wunderbare Jubiläum möchten wir mit Ihnen / mit Euch feiern! Dafür haben wir uns einige Aktionen rund um  die kommenden Veranstaltungen ausgedacht.  

Die Bandbreite reicht von der klassischen Verlosung, über exklusive »Meet and Greets«, bis hin zu Karten für ausverkaufte Shows oder auch mal ein, zwei Gläschen Sekt aufs Haus. Wie immer haben wir dafür ganz besondere Künstler und Gäste parat. Also: Augen und Ohren offen halten und ein  ganzes Jahr lang überraschen lassen. Weitere Infos und alles Aktuelle gibt es über hier, über unseren Newsletter, all unseren sozialen Netzwerke, wie Facebook und Instagram, den aktuellen Quartalskalender sowie im Radio über unseren Partnersender Bremen zwei.



FÄLLT AUS

Joe Henry

Karten können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurück gegeben werden.

Zum Auftakt des Jubiläums haben wir einen ganz besonderen Gast gewinnen können: mit Joe Henry kommt eine der großen Singer-SongwriterPersönlichkeiten der letzten drei Jahrzehnte für nur eines von zwei Deutschlandkonzerten ins KITO. Der Schwager von Popikone Madonna besitzt bereits drei Grammys, teilt sich regelmäßig die Bühnen dieser welt mit seinen »Dear Brothers« Billy Bragg und Glen Hansard und wiird von der Fachpresse längst zwischen Ry Cooder und Tom waits geführt wird. Sein Americana-Sound mit Ausflügen in Jazz, Blues, Soul und Gospel ist die perfekte Schnittmenge unseres Musikprogramms. 

 

VVK 24€ / AK 26€

Tickets

Einlass 19.30 Uhr


FÄLLT AUS

JazzAhead Clubnight

Die Clubnight verwandelt 30 Bremer Locations in Jazz-Clubs. Mit dem KITO, Gewoelbe und Kränholm nehmen allein im Bremer Norden drei Locations teil. Gemeinsam garantieren sie Live-Musik ab 19.30 Uhr bis nach Mitternacht und präsentieren so unterschiedliche Künstler wie Rachel Therrien, Mara Minjoli & João Luís Quintett, Kai Schumacher sowie KID BE KID mit Simon Denizart und Madsius Ovanda. Im Ticket ist nicht nur der Eintritt in ganz Bremen, sondern auch der Nahverkehr im gesamten VBN-Gebiet inkludiert.

 

Festivalticket 30 / 20€

Tickets

Einlass 19 Uhr


WIRD VERSCHOBEN

Sissi Perlinger »Die Perlingerin - Worum es wirklich geht«

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die Veranstaltung verschoben. Der neue Termin ist Donnerstag, der 17.9.2021. Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der VVK-Stelle, an der sie gekauft wurden, zurück gegeben werden.

Der Sinn des Lebens – wer hat sich noch keine Gedanken über dieses hochphilosophische Thema gemacht? Zum Glück steht uns die Kaiserin der Vielseitigkeit mit ihrem neuen Programm bei der Beantwortung dieser Frage mit tiefgründigen, urkomischen und höchst politischen Anregungen zur Seite. Es gibt kein Halten, wenn sie ihre Weis- und Wahrheiten verbal schonungslos und musikalisch untermalt rausdonnert. Sie werden hochgradig amüsiert, inspiriert und tief berührt sein nach diesem Abend der Sinnsuche.

 

VVK 31 / 26€ | AK 33 / 28€

Tickets

Einlass 19 Uhr